Privatsphäre

    ViOffice schützt Privatsphäre

    Wir verzichten vollständig auf die Erhebung von personenbezogenen Daten zu Zwecken des User- und Werbetrackings. Damit setzen wir uns von anderen bekannten Cloud- und Officelösungen und von den Top 1 Million Webseiten der Welt ab.

    Unser Produkt ist "ViOffice" und nicht unsere Nutzer:innen oder ihre Daten. ViOffice erhebt nur, was wirklich unabdingbar für die Funktion des Dienstes ist und gibt absolut keine Daten an Dritte weiter. Wir betreiben alle unsere Dienste auf eigenen Servern, ohne Einbindung Dritter. ViOffice basiert ausschließlich auf FOSS und Opensource Projekten. Dadurch stellen wir sicher, dass unsere Dienste nur das tun, was sie tun sollen. Es macht ViOffice zu einem der transparentesten Cloud-Systeme überhaupt.

    Der Quellcode der ViOffice Komponenten ist frei verfügbar und kann von allen jederzeit eingesehen werden. Nutzende haben die Freiheit die Software zu Verwenden, ihren Quellcode zu verstehen, ihn zu verbreiten oder selbst Initiative zu ergreifen und ihn zu verbessern. ViOffice ist von Grund auf Datenschutz-, DSGVO- und ePrivacy-konform, egal ob Sie es privat, im Verein oder in Ihrem Unternehmen nutzen.

    Wir legen großen Wert auf die Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten. Aus diesem Grund werden alle in der ViOffice Cloud abgelegte Daten mehrfach verschlüsselt. Selbst wir als Service-Provider haben keinen Zugriff und keine Einsicht in Ihre abgelegten Dateien. Dies gibt unseren Nutzer:innen das Gefühl von Sicherheit und Selbstbestimmung, welches wir selbst bei etablierten Cloud- und Officesystemen vermisst haben.

    Die Konzeption unserer Dienste folgt strikt dem Grundsatz "Privacy by Design". Dieses Thema liegt im engen Zusammenhang mit der Sicherheit der Plattform und überschneidet sich in Teilen auch mit diesem. Hierbei vernachlässigen wir jedoch nicht die Funktionalität, die Sie zum Arbeiten benötigen.

    Copyright © Weymeirsch und Langer GbRPowered by Bludit